Kategorien
Rechtliches

Fluglärmgegner bekommen Recht vor Gericht

Der Flughafen Köln-Bonn hat ohne Planfeststellungsverfahren vor einigen Jahren eine Erweiterung der Vorfeldes gebaut. Dagegen hatten Anwohner in Flughafennähe erfolgreich geklagt. Welche Folgen dies genau haben wird und ob nun ein solches Planfeststellungsverfahren durchgeführt werden muss, ist bislang noch nicht abzusehen. Der Flughafen selbst hat noch keine Stellungnahme veröffentlicht. Links: http://www.ksta.de/koeln/flughafen-koeln-bonn-gericht-gibt-fluglaerm-gegnern-recht,15187530,29377684.html https://www.facebook.com/groups/341721705847179/898928230126521/?notif_t=group_activity

Kategorien
Wirtschaft

Köln-Bonn: Ausweitung des Nachtflugs beschlossen

Ab 2015 bietet die zur Lufthansa gehörende Airline Eurowings Langstreckenflüge ab Köln an. Man habe sich gegen den Flughafen Düsseldorf als Standort entschieden, da in Köln Flüge auch in der Nacht erlaubt seien (Kölner Stadtanzeiger, 4. Dezember). Weitere Informationen: http://www.aerotelegraph.com/lufthansa-langstrecken-airline-eurowings-sunexpress-basis-koeln