Kategorien
Politik

Groschek: Nachtflug ein Glücksfall

Für NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (FDP) ist die Nachtflugerlaubnis für den Flughafen Köln-Bonn ein Glücksfall, wie der WDR und andere Medien berichteten. Groschek ist bereits vorher durch Aussagen aufgefallen, denen nach er Nachtflugaktivitäten auch auf anderen Flughäfen begrüßen würde. Eine Stellungnahme des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen NRW dazu ist bislang […]

Kategorien
Rechtliches

Keine Nachtflüge in Dortmund

Eine Initiative des Flughafens Dortmund, nach der Nachtflüge bis 22.30 erlaubt gewesen sein sollten, ist unwirksam. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat diese Betriebszeiten nun gekippt, so dass Starts und Landungen nun lediglich zwischen sechs und 22 Uhr erlaubt sind. Dies berichtet der Kölner Stadtanzeigers in seiner heutigen Ausgabe.