Groschek: Nachtflug ein Glücksfall

Für NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (FDP) ist die Nachtflugerlaubnis für den Flughafen Köln-Bonn ein Glücksfall, wie der WDR und andere Medien berichteten. Groschek ist bereits vorher durch Aussagen aufgefallen, denen nach er Nachtflugaktivitäten auch auf anderen Flughäfen begrüßen würde.

Eine Stellungnahme des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen NRW dazu ist bislang nicht bekannt. Allerdings ist eine solche zu erwarten, da Nachtfluglärm nachweislich zu massiven gesundheitlichen Schädigungen der Bevölkerung  führt.

Werbeanzeigen

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s