Kategorien
Gesundheit

Neue Studie: Fluglärm verändert Schlaf

Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene leiden durch Fluglärm insbesondere in der Nacht. Dies konnte eine neue Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) feststellen. Kinder, die von Fluglärm betroffen sind, brauchen länger zum Einschlafen, sind in der Nacht länger wach als Kinder, die keinem Fluglärm ausgesetzt sind, und haben weniger nächtliche Tiefschlafphasen […]

Kategorien
Gesundheit Umwelt Wirtschaft

Rekordhoch bei Nachtflügen

Wie zahlreiche Medien, u.a. der WDR, heute berichteten, gab es am Flughafen Köln-Bonn im vergangenen Jahr so viele Nachtflüge wie nie zuvor. Insgesamt gab es 44.300 der gesundheitsschädigenden Verkehrsbewegungen, 2000 mehr als im Vorjahr. Der Flughafen gehört zu den wenigen Flughäfen weltweit, an denen Nachtflug erlaubt ist. An den meisten anderen Standorten herrschen zum Schutz […]

Kategorien
Gesundheit

Neue Studie: Höheres Risiko für Herzrhythmusstörungen durch Lärm

Eine neue Studie konnte erneut den schlechten Einfluss von Fluglärm auf die Gesundheit beweisen. Laut Welt „handelt es sich um eine der weltweit größten Studien ihrer Art, bei der über 15.000 Frauen und Männer aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt und dem Landkreis Mainz-Bingen“ teilgenommen haben. Dabei wurden nicht ausschließlich die Auswirkungen von Fluglärm untersucht, sondern diverse […]

Kategorien
Flugrouten Gesundheit

Niehler Bürgerverein gegen Fluglärm

Der Niehler Bürgerverein betreibt seit einiger Zeit eine eigene Lärmmessstation. Durch diese wurde – neben dem subjektiven Erleben – deutlich, dass die Belastung in Niehl durch Fluglärm massiv ist. Vom 27. November bis 13. Dezember 2017 maß die Station des Bürgervereins 1340 Flugbewegungen, ganze 418 davon in der Nacht, so berichtet der Kölner Stadtanzeiger. Der […]

Kategorien
Umwelt Wirtschaft

Lärmrekord im Februar: Köln-Bonn wächst weiter

Wie der Flughafen Köln-Bonn berichtet, ist für den Februar ein erneuter Rekord zu vermelden: Beim Frachtverkehr gab es im Vergleich zum Vorjahr für den Monat Februar ein Plus von 8 Prozent. Beim Passagierverkehr wurde ein Plus von 2 Prozent vermeldet. Damit ist auch die Lärmbelästigung und der Ausstoß klimaschädlichen CO2s im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Kategorien
Aktiv werden Gesundheit Umwelt Wirtschaft

14.000 Stimmen gegen Flughafenausbau

Dem grenzenlosen Wachstum des Flughafens Köln-Bonn, das bislang ohne jegliche Kontrolle stattfand, ist möglicherweise erstmals eine Grenze gesetzt. Knapp 14.000 Stimmen wurden gegen den weiteren Ausbau des Flughafens in der letzten Woche an die verantwortliche Bezirksregierung Düsseldorf übergeben. Der Flughafen Köln-Bonn fährt seit Jahren einen Passagier– und Frachtrekord nach dem anderen ein. Dadurch sind die […]

Kategorien
Gesundheit Umwelt Wirtschaft

Neuer Rekord: Mehr Lärm im November

Trotz der Querelen* um den Geschäftsführer des Flughafens Köln-Bonn, Michael Garvens (Mitglied der CDU), kann der Flughafen für den November erneut einen Rekord vermelden. „Mit 867.946 Fluggästen – einem Plus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat – und 79.703 Tonnen Luftfracht (plus sieben Prozent) erreichte der Flughafen in den beiden großen Geschäftsfeldern das jeweils […]

Kategorien
Wirtschaft

Neue Gebührenordnung als Mogelpackung?

Die Gebühren für nächtlichen Flugverkehr am Flughafen Köln-Bonn werden minimal teurer. In Köln – einem der wenigen Flughäfen Europas, in denen auch in der Nacht geflogen werden darf – findet rund die Hälfte aller Flugbewegungen in der Zeit von 0-5 Uhr morgens statt. Die Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung, die dem Lärm ausgesetzt sind, […]

Kategorien
Gesundheit Politik

Arbeit vs. Gesundheit?

In der aktuellen Ausgabe der Zeit ist ein interessanter Kommentar zu der Frage, warum Politiker trotz bekannter Gesundheitsschäden, die durch Dieselautos hervorgerufen werden, nicht Stellung gegen diese Gefahr beziehen und klare Worte meiden. Gilt das wohl ähnlich auch für die Gefahren, die durch Fluglärm hervorgerufen werden?

Kategorien
Aktiv werden Politik

Petition gescheitert

Nachdem die von mir gestartete Petition über 750 Unterstützer gefunden hat (vielen Dank dafür!) habe ich das letzte halbe Jahr durch mehreren Emails, Anrufe und Faxe versucht, eine Reaktion aus dem Umfeld der Oberbürgermeisterin zu bekommen. Lange hat es gedauert, jetzt endlich ist eine (ernüchternde) Rückmeldung eingegangen, die, grob zusammengefasst, besagt: Oberbürgermeisterin Reker wird keine […]